Sicheres Datenlöschen vor Missbrauch:

 

Einfühung:

Die "Digitale Welt" ist unser neues Zuhause. Die Technik in Gut und Böse hat sich gleichermaassen rasant wieter entwickel. 

Wir leben numehmend in der Welt des Bits und Byles. Gott sei Dank. Das Bröttchen gibt es noch vom Bäcker. 

Für mich ist die Natur einfallsreicher. Aber das ist so. Wir geniessen ja auch diese Technik, wenn sie läuft und gut geschmiert ist.

 

Abschaffung der alten Geräte:

Ob der Rechner, der Speicherstick, die externe Festplatte, das Tablett, das Smartphone, alles ist nun nicht mal 5 Jahre alt, aber schon alt. Das Gefühl schnell zu sein reitet unsere Seele weiter.

Also weg damit. Am besten, wenn noch ein paar Euro beim Verkauf daraus springen. Gut!

Was ist mit den alten auch gelöschten Daten drauf?

 

Löschen heisst überschreiben, aber nicht radieren!

Heute weil es Lösungen zur Dattenretung gibt, könnten durchaus auch manche alte Medien wieder gemolken werden.

 

Augenscheinlich haben manche auch immer Zeit für Unfug. Daher soll man fachmännisch die Medien, wenn geht sicher löschen lassen.

Es gibt kein Löschen im Sinne: Es ist alles weg! Ein bißchen von Dir bleibt immer. Beim Sicheren Löschen vielleicht viel weniger. Das kostet aber.

 

Bei Bedarf fragen an!

Mein Name ist Nait mein Telefon ist: 01525 386 1304