Lösungen zur Datenrettung:

 

Methoden:

Es gibt einige Methoden, um zu versuchen verlorene Daten wieder und meistens teilweise herzustellen. Grundsätzlich ist die Datenrettung eine sehr zeitaufwendige Prozedur. Bei grosse Speicherkapazität eines Laufwerks können leicht Tage und Nächte vergehen, bis die Suche nach Daten abgeschlossen ist.

 

Daten Bereinigen:

Nachdem der Scanvorgang abgeschlossen ist, speichert man die Date, um sie anschliessend einigermassen zu bereinigen, da ein Haufen Unbrauchbares auch mit gefunden wurde.

 

Gewährleistung auf Vollständigkeit der geretetten Daten:

Die gibt es nicht!

Möglicherwiese haben Sie manch ein Bild nur zur Hälfte klar. Der Rest ist grau, da die Bildinfos an dieser Stelle fehlen.

Man kann dies auch nur schwer beeinflussen, weil der Zustand der Daten entsprechend dem Laufwerk ist.

 

Wichtig:

Je zeitnaher eine Datenrettung stattfindet, umso mehr steigen die Chancen auf bessere Ergebnisse. Rechnen Sie damit, dass auch bei misserfolgten Datenrettung Aufwandkosten entstehen.

 

Industrielle Lösungen:

Es gibt Firmen, die hart ans Werk gehen und versuchen mit Laser-Methoden aus den Metall-Scheiben die Daten abzutasten.

Die Kosten im Vergleich zu Software-Methoden können entsprechend höher sein.

 

Es hängt immer davon ab, wie letztendlich diese Daten die Lage bestimmen. 

 

Sollten Sie betroffen sein, kontaktieren Sie uns unverbindlich!